Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.Bitte stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

zum Seitenanfang

Impressum, Haftung

Schaffer & Partner GdbR
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte

Äußere Sulzbacher Straße 118
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon+49 911 9 59 98 – 0
Fax+49 911 9 59 98 – 100
E-Mailnue@schaffer-partner.de

Vertretungsberechtige Partner
Dr. Horst Schaffer Dipl.-Kfm., WP, StB
Thomas Schrepfer, Dipl.-Kfm., StB
Ralph Winterhalter, Dipl.-Betrw. (FH), StB
Sabine Erhardt, Dipl.-Betrw. (FH), WP, StB
Angelika Bisch, Dipl.-Kfm., StB
Sophia Schmid, Rechtsanwältin
Günther Mederer, Rechtsanwalt

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE199398012

 

Schaffer WP Partner GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Äußere Sulzbacher Straße 118
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon+49 911 9 59 98 – 0
Fax+49 911 9 59 98 – 100
E-Mailnue@schaffer-partner.de

Vertretungsberechtige Geschäftsführer
Dr. Horst Schaffer Dipl.-Kfm., WP, StB
Sabine Erhardt, Dipl.-Betrw. (FH), WP, StB

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE224668038

Handelsregister
Amtsgericht Nürnberg, HRB 19712

Berufshaftpflichtversicherung

Die berufliche Tätigkeit ist abgesichert durch eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bei der HDI Versicherung AG, diese gilt EU-weit in Zusammenhang mit den versicherten Risiken.

HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich der Vermögensschaden-Haftpflicht für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer der Schaffer & Partner GdbR:

Deutschland, das europäische Ausland, die Türkei, die Russische Förderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören. Der Versicherungsschutz besteht jedoch nicht für Ansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme überschritten wird.

Räumlicher Geltungsbereich der Vermögensschaden-Haftpflicht für Rechtsanwälte der Schaffer & Partner GdbR:

Deutschland, das europäische Ausland und die Türkei.

Räumlicher Geltungsbereich der Vermögensschaden-Haftpflicht der Schaffer WP Partner GmbH:

Deutschland, das europäische Ausland, die Türkei, die Russische Förderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören. Der Versicherungsschutz besteht jedoch nicht für Ansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme überschritten wird.

Zuständige Aufsichtsbehörde der Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüferkammer
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Landesgeschäftsstelle Berlin
Rauchstraße 26
10787 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 726161-190
Fax +49 30 726161-199
E-Mail lgs-berlin@wpk.de
Webseite www.wpk.de

Zuständige Aufsichtsbehörde der Steuerberater

Steuerberaterkammer Nürnberg
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Karolinenstraße 28
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon +49 911 94626-0
Fax +49 911 94626-30
E-Mail info@stbk-nuernberg.de
Webseite www.stbk-nuernberg.de

Zuständige Aufsichtsbehörde der Rechtsanwälte

Rechtsanwaltskammer Nürnberg

Fürther Straße 115
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon +49 911 92633-0
Fax +49 911 92633-33
E-Mail info@rak-nbg.de
Webseite www.rak-nbg.de

Berufsbezeichnung

Die gesetzlichen Berufsbezeichnung „Wirtschaftsprüfer“, „Steuerberater“, „Rechtsanwalt“ wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Staat der Zulassung ist die Bundesrepublik Deutschland.

Berufsrechtliche Regelungen

Für Wirtschaftsprüfer

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung (WPBHV)

Die Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer unter www.wpk.de eingesehen werden.

Für Steuerberater

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de eingesehen werden.

Für Rechtsanwälte

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE Berufsregeln)

Die Regelungen können bei der Bundesrechtswanwaltkammer unter www.brak.de eingesehen werden.

Entwurf und Umsetzung der Webseite

Wiadok Wirtschafts-Archiv mit Dokumentation Becker GmbH & Co. KG

Portastraße 2
32423 Minden
Deutschland

Telefon: +49 571 38651 – 0
Telefax: +49 571 38651 – 499
E-Mail: info@wiadok.de
Internet: www.wiadok.de

Verwendete Bilder

Uwe Mühlhäußer – www.uwe-muehlhaeusser.de
Anne Schamberger – www.foto-studio-schamberger.de

Grundlegende Richtung

Die Angaben auf dieser Webseite dienen lediglich der allgemeinen Information und sind nicht als Rechts-, Steuer- oder sonstige Fachberatung zu sehen.

Die Webseite beinhaltet unpolitische News, die sich mit dem Steuer-, Sozial- und Wirtschaftsrecht beschäftigen und sich vorwiegend an Mandanten der Kanzlei richten.

Haftung

Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können, auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind.

Verweise auf fremde Webseiten liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte wie Gestaltung von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Webseiten verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht

Die vom Autor selbst erstellten Inhalte (Texte und Bilder) dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

Informationsinhalt

Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.

Rechtswirksamkeit

Durch Nutzung dieser Webseiten unterliegt der Nutzer den gegenständlichen Nutzungsbedingungen. Diese sind Teil des WWW-Angebotes. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der Nutzungsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Nutzungsbedingungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Verbraucherschlichtungsgesetz

Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil, da hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht.